Seminare & Workshops

Im Austausch zum Perspektivwechsel

Nicht aus Büchern, sondern durch lebendigen Ideentausch, durch heitere Geselligkeit müsst ihr Lernen.

(Johann Wolfgang Goethe)

Intensive Reflektion, Austausch mit anderen, neue Impulse und überraschende Sichtweisen – das alles bekommen Sie in meinen Seminaren und Workshops. In unterschiedlichen Formaten, zum Teil an ungewöhnlichen, inspirierenden Orten, erleben Sie, wie Sie wieder Verbindung zu Ihren Stärken und Ihrem Potenzial aufnehmen, für sich Klarheit gewinnen und ganz konkrete Strategien entwickeln, mit denen Sie in Ihrem Arbeitsalltag Ihre Ziele gut erreichen.

Gerne arbeite ich auch nach Ihren Anforderungen spezielle Formate für Sie und Ihre Abteilungen/Teams/Mitarbeiter aus.

Meine Fokus Themen sind Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit. Ich begleite Sie auch gerne bei der Definition Ihrer Mission, Vision und Ihrer Ziele.

Seminar "Am Wind"

2,5 intensive Tage
für mehr Kraft, Stärke und Klarheit im Arbeitsalltag
auf der Insel Sylt

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen, die einen Punkt in ihrem Berufsleben erreicht haben, an dem sie innehalten und reflektieren wollen: Was will ich erreichen, was kann ich eigentlich, was sind meine Stärken, worauf kann ich aufbauen?

15.05.2019 bis 17.05.2019 im Dorfhotel Rantum auf Sylt

Informationen & Frühbucherrabatt sichern

 

Intensive Reflektion, Austausch mit anderen, neue Impulse und überraschende Sichtweisen – das alles bekommen Sie in meinen Seminaren und Workshops.

Führungskräfteseminar

“Nachdem ich erst seit kurzer Zeit in einer Führungsposition war, bin ich auf den Workshop sehr gespannt gewesen und habe mir Tipps und Tricks im täglichen Umgang mit den Herausforderungen des Jobs erhofft. Sehr gut und hilfreich fand ich die Unterteilung in individuelle Motivation und die unterschiedlichen Typen von Mitarbeitern, das Thema Selbstmanagement und die Herangehensweise bei einer Teamzusammenstellung. Die Trainerin hat die Inhalte sehr kompetent vermittelt und mit Hilfe von Übungen in Arbeitsgruppen jedem individuell ermöglicht, für die jeweilig eigenen „Probleme“ Ansätze zur Lösung zu finden. Mit ihrer einfühlsamen Art und der strukturierten Vorgehensweise hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich aus dem großen Themenstrauß die auf die eigene Situation und den eigenen Charakter passenden Stellschrauben zu finden und in Aktionspläne umzusetzen. Dabei hat die Trainerin es mit ihrer erstklassigen Beobachtungsgabe geschafft, jedem ein wertvolles und detailliertes Feedback zu geben (Selbstbild/Fremdbild) und so Denkanstöße zu geben, die bei der Erstellung eines eigenen Aktionsplans sehr förderlich waren. Jederzeit wieder! Führungskraft (w) Automobilzulieferindustrie  

Seminar Informelles Führen

“Dieses Jahr nahm ich am Seminar «Informelles Führen» teil, welches für diejenigen im Berufsalltag gedacht ist, welche ohne direkte Führungsverantwortung Mitarbeiter und Kollegen im Team anweisen und für Aufgaben motivieren sollen. Durch ihre lockere, souveräne Art vermittelt die Seminarleiterin die Inhalte sehr anschaulich. Die Teilnehmer wurden ermutigt, praktische Beispiele aus ihrem Berufsalltag gemeinsam miteinander zu diskutieren, wobei die Seminarleiterin alle miteinbezog und die Diskussion zielführend leitete. Theoretische Grundlagen wurden kompetent durch die Seminarleiterin erklärt und anschliessend in Rollenspielen geübt, um das Verständnis für die Zusammenhänge des informellen Führens zu schaffen. Das hat mir persönlich gefallen und zum meinem «Aha»-Erlebnis geführt. Mein Fazit aus dem Seminar war es, dass es weniger auf die «Werkzeuge» ankommt, die für sich in Kommunikation nicht ganz unwichtig sind, sondern auf das Analyse/ Verständnis der gegenseitigen Erwartungen und Motivation. Projektingenier (w) Spezialglas Glaskeramik Industrie

Aufbauseminar Personalführung

Als Coach bei einem Aufbauseminar zum Thema Personalführung hat Kathrin genau die richtige Mischung aus Engagement, Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Lockerheit an den Tag gelegt. Von Beginn an ist es ihr gelungen eine vertrauensvolle und lebhafte Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Bei individuellen Frage- und Problemstellungen hat sie sich Zeit genommen und ist auf die Teilnehmer eingegangen; dabei hat sie Denkanstöße gegeben mit deren Hilfe die Teilnehmer sich Lösungsvorschläge oder -alternativen selbst erarbeiten konnten. Durch ihre angenehme Art hat sie motiviert in verschiedenen Bereichen auch über den Tellerrand hinauszuschauen. Führungskraft Controlling (m) Automobilzulieferindustrie

Kathrin Eger

Im Austausch zum Perspektivwechsel